TuS 1861 Framersheim

 

 
   
 
     
 
 

Bei besten Laufbedingungen waren wieder viele Laufsportler am letzten April Wochenende nach Framersheim gepilgert. Den Auftakt machten traditionell die Jugendlichen und gingen auf die 2,2km lange Strecke, die sogenannte "Backesrunde". In diesem Rennen galt Simon Trampusch von der TuS Laufgruppe als klarer Favorit. In einem souveränen Start-Zielsieg erreichte Simon mit einen neuen Streckenrekord von 7:46 min. die Ziellinie. Der im letzten Jahr aufgestelle Streckenrekord von 8:01 min. galt eigendlich schon als Rekord für die Ewigkeit. Nun wird es noch schwerer sein, die neue Bestmarke auf der Backesrunde zu unterbieten. Mal schauen, wer es schafft.

Simons Teamkollege Calito Reisinger kam in 9:03 min. als Zweiter ins Ziel und stellte eine neue persönliche Bestzeit auf. Selbst diese Zeit können nur wenige unterbieten. Bei den Mädels ging der Sieg ebenfalls an die TuS-Laufsportler. Lena Jülicher überquerte die Ziellinie auch in persönlicher Bestzeit in 11:04 Minuten. Das Training der letzten Wochen hat sich also ausgezahlt.

Eine 1000m Strecke, der "Mini-Backeslauf", stand in diesem Jahr erstmals auf dem Programm. 13 Kinder bewältigten die Premierenstrecke gleich mit tollen Leistungen. Sieger wurde in 4:08 min. Cedric Gallhuber vom TSV Gau-Odernheim knapp vor Steven und  Marco Gust von der TuS Nachwuchs Laufgruppe. In den jeweiligen Altersklassen der Backesrunde & des Mini-Backeslaufes gab es für die TuS ebenfalls tolle Ergebnisse.

"Auf die Plätze – fertig – los" hieß es anschliessend für die 5km Läufer/Walker sowie den Backeslauf über die 10km Distanz. Mit der Siegerzeit von 18:31min. kam Leander Fink vom TV Ober Olm als Erster der 5km Strecke ins Ziel. Zweiter wurde Bjarne Rathgeber vom TV Alzey/Team Gasser vor Simon Trampusch von der TuS Framersheim, der seinen zweiten Start an diesem Tag als dritter abschloss. Siegerin bei den Damen wurde vom TV/Alzey/Team Gasser Kathrin Russbach in neuer Streckenrekordzeit von 24:11min vor Jana Eisenbrandt von den Lauffreunden Naheland Bad Kreuznach und ihrer Teamkollegin Vera Dautzenberg.

Jeweils mit Streckenrekordzeit bei den Damen und Herren gingen die Siege beim 10km Backeslauf an das Laufteam Gasser vom TV Alzey. Sabine Schmitt siegte in 41:12 min. vor Erika Chaari von der TuS Framersheim die in 44:16 min. die Ziellinie überquerte. Im letzten Jahr noch Zweiter, gewann Salama Tesfamariam diesmal in 33:46 min. die Herrenkonkurrenz. Für die TuS Framersheim gab es auch im Walking/Nordic Walking Wettbewerb durch Karina Gobbato einen tollen zweiten Rang.

121 Finisher liefen bei der 7. Auflage des Backeslaufes über die Ziellinie. Direkt nach der Siegerehrung haben sich schon viele Laufsportler den 13.April 2019 notiert, denn da wird der 8.Framersheimer Backeslauf  stattfinden.


Zu den Fotos...

Und hier die Ergebnisse der TuS Laufsportler...

 

TuS-Shop

 
  www.tus-framersheim.de  
 
     
 
   
Design by windows vista forum and energiesparlampen