Drucken

Am Freitag den 01. Februar empfing die erste TT-Mannschaft mit TV Leiselheim III einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt. Neben wichtigen Punkten ging es auch um Wiedergutmachung für die blamable Niederlage in der Hinrunde, als man mit 0:9 chancenlos blieb.

Diesmal kam man besser ins Spiel und es zeichnete sich eine knappe Begegnung ab. Framersheim konnte sich im ersten Durchlauf eine 6:3–Führung erspielen, die die Wormser Vertretung aber schnell aufholte und auf 6:6 ausglich. Mit einer couragierten Leistung gewannen Kratz, Walz und Kayser die verbleibenden Einzel und machten den knappen Sieg perfekt.

Mitentscheidend für den Spielausgang war das starke hintere Paarkreuz der Framersheimer, das jedes seiner 4 Spiele gewinnen konnte.

Mit den errungenen Punkten baute man den Abstand auf die Abstiegsplätze aus und geht mit Selbstvertrauen in die nächste Partie gegen TG Wallertheim II.

 

Punkte für Framersheim:

Walz, C. / Götze, Walz, B. / Kratz, Walz, C., Menges, Kratz, Walz, B. (2), Kayser (2)

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.