TuS 1861 Framersheim

 
   
 
     
 
 

Allgemeines

 

Unsere Damen (Steffi Zimmermann, Andrea Schüßler, Silke Bunn, Pia Sigmann, Sonja Schuch u. Jaqueline Michel) haben mit vier Punkten Vorsprung die 1. Verbandsliga Rheinhessen gerockt. Chapeau! Steffi mit 8.10 die beste Bilanz der Liga und 17:3 Spiele im Doppel mit Silke spricht für sich.

Bernhard Menges heißt der alte und neue Tischtennis Vereinsmeister der TuS Framersheim nach einem knappen 3:2 Endspielsieg über Frank Kayser.

Bild _1 Bild _2 Bild _12 Bild _16

Im Kellerduell gab es für die TuS eine klare und sehr enttäuschende Niederlage. Bereits in den Doppeln zeichnete sich ab, dass der Abend nicht nach Framersheimer Vorstellungen verlaufen sollte.

Im Kellerduell erhoffte man sich, gegen die ebenfalls noch sieglosen Sörgenlocher, den ersten Punktgewinn der laufenden Runde.

Am vierten Spieltag war der Aufsteiger aus Heidesheim zu Gast in Framersheim. Die Gäste, obwohl erst neu in der Klasse, stehen dank zweier Neuzugänge noch verlustpunktfrei an der Tabellenspitze der Liga.

Nach zwei Spielen gegen Topteams, kam zum ersten Heimspiel der Saison mit der TSG Drais ein Gegner nach Framersheim, der in das Mittelfeld der Liga einzuordnen ist.

1. Verbandsliga Rheinhessen
TSV Wackerheim II  - TuS Framersheim 9 : 2

Eine standesgemäße Niederlage setzte es für die erste Mannschaft gegen 
Wackernheim. 

That is Table Tennis

Amazing Table Tennis

 
  www.tus-framersheim.de  
 
     
 
   
Design by windows vista forum and energiesparlampen

 

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.