TuS 1861 Framersheim

 

 
   
 
     
 
 

Nachbericht zur Mitgliederversammlung der TuS 1861 Framersheim e.V.

Am 30.09.2015 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der TuS 1861 Framersheim e.V im Clubraum der Sport- und Kulturhalle statt. Im Anschluss an die Begrüßung der anwesenden Mitglieder und Gäste durch Bernhard Menges wurden etliche Mitglieder geehrt:

  • Roman Rupp = Ehrennadel für besondere Verdienste
  • Silvia und Dieter Fuhrmann = Ehrenmitgliedschaft
  • Sigrid Schilling = Ehrenmitgliedschaft
  • Reinhold Herrmann = Ehrenmitgliedschaft
  • Trudel und Jürgen Juszak = Ehrenmitgliedschaft
  • Ute Reck = bronzene Ehrennadel
  • Felix Schmidt = goldene Ehrennadel

In seinem Jahresbericht nannte Bernhard Menges den Aufstieg der 1. Mannschaft in die A-Klasse des Kreises Alzey-Worms ein Highlight dieses Jahres. Er lobt die Mannschaft, die sich auch in der neuen Klasse wacker schlägt. Auch die 2. Mannschaft steht zurzeit auf dem 2. Platz in der Tabelle.

Außerdem berichtet er, dass die Abteilung Tischtennis an den deutschen Pokalmeisterschaften in Gütersloh teilgenommen hatte. Doch auch die Entwicklung im Jugendfußball ist im Moment sehr beachtlich – bis auf die A-Jugend sind zurzeit alle Mannschaften besetzt.

Die TuS Framersheim hat im letzten und in diesem Jahr wieder viele Veranstaltungen durchgeführt bzw. daran mitgewirkt: Winterzauber, Weine & Tapas, Framersheimer Kerb, Backesfest und Einweihung der neuen Sportanlage. Die größte Veranstaltung war jedoch das Benefizspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 am 14.07.15, das die TuS unter Mithilfe von ca. 250 ehrenamtlichen Helfern ausgerichtet hat.

Das größte Projekt in diesem Jahr war aber natürlich der Umbau der Sportanlage, bei dem die TuS ca. 110.000 € in Eigenleistung erbracht hat und trotzdem schuldenfrei geblieben ist.

Diese sehr gute Kassenlage wurde auch aus dem Bericht der Kassiererin Anja Deichmann ersichtlich. Nach dem Kassenbericht gaben die Abteilungsleiter ihre Jahresberichte ab.

In der Aussprache zum Jahresbericht bedankt sich Bernhard Menges bei den vielen freiwilligen Helfern, die beim Umbau der Sportanlage tatkräftig geholfen und unterstützt haben.

Außerdem wurden Änderungen der Satzung beschlossen. Neben redaktionelle Änderungen wird laut neuer Satzung der Vorstand durch bis zu drei Beisitzer erweitert.

Bei den Neuwahlen zum Vorstand gab es die folgenden Änderungen.

Zum 2. Vorsitzenden des Verwaltungs- und Veranstaltungsbereichs wurde Peter Boriss gewählt nach dem Olaf Jouaux sich von diesem Verantwortungsbereich zurückgezogen hat. Er nimmt stattdessen jetzt den Posten des Schriftwartes war. Dies war nötig, da Lisa Deichmann als Schriftwartin nicht mehr kandidierte.

Auch eine Kassenwartin musste neu gewählt werden. Anja Deichmann schied in dieser Position aus, für sie wurde Claudia Ritterspach nachgewählt.

Die neugeschaffenen Positionen der Beisitzer wurden mit Kai Oehrlein, Dragos Coica, und Sascha Schoninger besetzt. Aber auch die Abteilung Fußball hat in ihrer Abteilungssitzung einen neuen Abteilungsleiter gewählt. Viktor Metzler übernimmt das Amt von Kalli Rupp, der als 2. Vorsitzender Sportbereich aber weiterhin dem Vorstand angehört.

TuS-Shop

 
  www.tus-framersheim.de  
 
     
 
   
Design by windows vista forum and energiesparlampen