TuS 1861 Framersheim

 
   
 
     
 
 

Allgemeines

 

 

Bei den Hallen-Titelkämpfen der Leichtathleten am letzten Wochenende in Ludwigshafen gingen mit Christoph Hörter und Simon Trampusch zwei Athleten unserer Laufsportabteilung auf der 1500m Strecke an den Start.

Dabei trat Christoph, eigentlich auf den 3000m und 5000m beheimatet, erstmals in der Halle an und gab dabei sein Debüt auf der Mitteldistanz. Hoch motiviert gingen unsere beiden Athleten ins Rennen.

Christoph Hörter         Simon Trampusch
Christoph Hörter                                                              Simon Trampusch

Christoph lief auf den 7 1/2 Runden ein engagiertes Rennen und landete in hervorragenden 4:39,23min. auf den 5. Platz des stark besetzten Feldes. Das wöchentliche Training in der Leichtathletikhalle in Ludwigshafen hat sich also ausgezahlt und die 1500m Strecke dürfte für Christoph in der Freiluftsaison eine echte Alternative zu den Langdistanzen sein.

Als amtierender Rheinland-Pfalz Meister in der Freiluftsaison und Bronze Medaillengewinner in der Hallensaison 2019 ging Simon auf der 1500m Distanz als Titelaspirant an den Start.

Nach gut 5 Runden konnte Simon das Rennen für sich entscheiden. In persönlicher Bestzeit von 4:14,76 min. lief Simon über die Ziellinie und dies bedeutete nach dem Gewinn des RLP-Meistertitels in der Freiluftsaison auch den RLP-Meistertitel in der Halle.

Somit fährt Simon in 2 Wochen als 2 facher Landes-Titelträger zu den Süddeutschen Hallenmeisterschaften nach Sindelfingen, für die er sich schon im letzten Jahr qualifiziert hat.

 

TuS-Shop

 
  www.tus-framersheim.de  
 
     
 
   
Design by windows vista forum and energiesparlampen

 

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.