TuS 1861 Framersheim

 

 
   
 
     
 
 

Nach einer guten Stunde war die Messe gelesen und ein deutliches 9:1 stand im Spielbericht gegen eine an diesem Abend überforderte Aufstellung des TV Alsheim/Mettenheim. Lediglich der Nummer Eins gelang ein Ehrenpunkt.

Die Gäste reisten mit großen Personalsorgen an und mussten einige Stammkräfte ersetzen. Währenddessen unsere Gelb-Blauen in Bestbesetzung am Start waren. Einige zwar mit leichten Blessuren bzw. Trainingsrückstand, allerdings ohne Konsequenzen für den Spielverlauf.

Der Staffelleiter hat das Spiel im Nachgang mit 9:0 gewertet, weil der TV Alsheim/Mettenheim einen Spieler ohne Spielberechtigung für die 1. Mannschaft eingesetzt hat. Da ist der Verband gnadenlos.

Nach den Osterferien geht’s weiter beim designierten Meister in Sörgenloch und danach Zuhause gegen den TTV Nierstein.

TuS-Shop

That is Table Tennis

Amazing Table Tennis

 
  www.tus-framersheim.de  
 
     
 
   
Design by windows vista forum and energiesparlampen